Die 4 wichtigsten Auswahlkriterien für Laufbänder im Hotel

Laufen ist Cardiotraining in seiner ursprünglichsten Form. Laufen ist Volkssport. Millionen Deutsche tun es regelmäßig und wollen auf Reisen nicht darauf verzichten. Deshalb sollte ein Laufband in keinem guten Fitnessraum fehlen. Die Hersteller von Fitnessgeräten bieten unterschiedlichste Modelle und Technologien, man verliert schnell den Überblick. HotelFit erklärt die wichtigsten Kriterien beim Laufbandkauf.

NOHrD Springbock Laufband Eichenholz
01.

Der Motor

Ein starker Motor sorgt für höhere Geschwindigkeiten und mehr Leistung. Laufbänder in Studioqualität verfügen über einen Motor mit mindestens 3,5 PS. Für Hotels und den semiprofessionellen Einsatz empfiehlt HotelFit Motoren ab 2,5 PS. Damit werden Geschwindigkeiten bis zu 25 km/h erreicht, was die meisten Hotelgäste an ihre sportlichen Grenzen bringt und zufriedenstellt. Weniger Leistung eignet sich nur für den privaten Gebrauch, bzw. für langsames Jogging und Walking.

02.

Die Lauffläche

Je schneller der Läufer, desto größer sollte die Lauffläche sein. Mit der Geschwindigkeit steigt auch die Schrittlänge. Ab 15 km/h sollte die Lauffläche mindestens 160 cm lang und 52 cm breit sein.

Der HotelFit-Tipp: Besser eine Nummer größer! Hotelgäste sind ziemlich unterschiedlich: groß wie klein, breit wie schmal. Auf einem groß dimensionierten Laufband finden alle Hotelgäste Platz.

03.

Die Dämpfung

Laufen wie im Wald – Mediziner empfehlen eine Dämpfung, die dem Waldboden entspricht.
Auf Laufbändern mit zu weicher Dämpfung ermüdet der Läufer rasch. Außerdem werden die Sehnen stark belastet. Eine zu harte (oder gar fehlende Dämpfung) führt zu sehr hohen Stoßbelastungen, die dem kompletten Bewegungsapparat schaden.

04.

Die Konsole

Parameter wie Trainingsdauer, Entfernung und verbrannte Kalorien stellt heutzutage jede Konsole dar. Auch die Messung der Herzfrequenz ist Standard.

Anspruchsvolle und vor allem jüngere Gäste legen beim Training viel Wert auf Multimedia, Entertainment und Social Media. Dann lohnt sich die Investition in eine hochwertige Konsole mit Touch Display. Während des Workouts stehen dann HD Fernsehen und Apps wie Netflix, Facebook und Instagram zur Verfügung. Zusätzlich bieten Konsolen wie das T7xi Laufband von Matrix  motivierende Trainingsprogramme. Das Virtual Active Workout schickt Trainierende auf eine Reise entlang der kalifornischen Küsten oder durch die italienischen Alpen.

Das Innovative daran: Widerstand und Neigung passen sich automatisch dem dargestellten Gelände an, die Geschwindigkeit der Bilder an die Geschwindigkeit des Läufers. Auf dem riesigen 19“ Touchscreen entsteht so ein einzigartiges Trainingserlebnis.

Einzigartig ist auch die Beratung bei HotelFit. Kontaktieren Sie unsere Fachberater: Wir erstellen das passende Fitnesskonzept, perfekt abgestimmt auf Ihre Zielgruppe, Raumgröße und Budget.

HotelFit bietet Ihnen auch attraktive Finanzierungsangebote wie den Leasingkauf. Sie bezahlen nur eine monatliche Rate und nur solange Sie die Geräte auch nutzen.

Unsere Empfehlungen

Premium

LF Club Series +

Top-Laufband mit dem hervorragenden FlexDeck®-Stoßdämpfungssystem (30% weniger Belastung).

Mittelklasse

Precor TRM 631

Laufband mit dem perfekten Verhältnis aus Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und Innovation – zu einem attraktiven Preis.

Einstieg

Vision Fitness T60

Zuverlässiges Laufband mit starkem Motor und übergroßer Lauffläche.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.